eel-sucker (Neunaugen) sind eine Ordnung kiementragender  fischähnlicher, stammesgeschichtlich basaler Wirbeltiere, lebende Fossilien, die sich seit
500 Millionen Jahren kaum verändert haben. Sie haben einen aalartigen, langestreckten Körper, der mit einem lossenartigen Rücken- und Schwanzsaum besetzt ist.
Alle Arten von Neunaugen sind auf der Roten Liste.
Neunaugen haben keine Kiefer, das rundliche Maul ist mit  Hornzähnen ausgestattet und als Saugmaul ausgebildet. Sie werden je nach Art ca. 20 cm bis 40 cm groß, im Meer bis zu 75 cm, vereinzelt auch größer. Neunaugen
haben 2 Augen. Der Name geht auf falsche historische Beobachtungen zurück, wonach der Beobachter neben dem eigentlichen Auge auch die 
Nasenöffnung und die sieben seitlichen Kiemenspalten als Augen ansah (also neun "Augen" auf jeder der beiden Körperseiten).
(Quelle Wikipedia Stand 09-2014)
 Die Marke "eelsucker" 
ist ein 2014 gegründetes Modelabel, das sich mit der Entwicklung und dem Vertrieb von Zubehör für Freizeitbekleidung beschäftigt.

Gründer und Inhaber des Labels ist Marco Bliss. Er ist der Mann mit den Ideen sowie der Macher hinter den Kulissen von eelsucker. Und ganz wahrscheinlich ist er auch der einzige Mensch auf dem Planeten, der erklären kann, weshalb ein Modelabel nach einem lebenden Fossil benannt wurde.

Neu im Team ist Dario Meyer. Zuständig für Social Media-Präsenzen und wird euch auf dem Laufenden halten.